Wenn ein Gewebe leidet, etwa auf Grund von falscher Haltung, Bewegungseinschränkung, Verklebung oder Verkrampfung, müssen wir der Struktur unter die Arme greifen. 

Das heißt: die Zirkulation fördern, damit sauerstoffreiches Blut schneller an die Zelle gelangt und sauerstoffarmes Blut besser abtransportiert wird. So löst sich die Verspannung und das Gewebe (Muskel, Faszie, Organ) erholt sich.

Mit TMX förderst du die Durchblutung an bestimmten Triggerpunkten deines Körpers und hilfst dem Gewebe, sich zu regenerieren. Eine ideale Möglichkeit, muskuläre Verspannungen in den Griff zu bekommen. TMX liefert dir detailliertes Wissen und umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten für mehr Bewegungsfreiheit.

Basierend auf den TMX-Grundprinzipien Prävention, Aktivierung, Rehabilitation und Regeneration kannst du mit unseren Produkten und Übungen Folgendes erreichen:

  • Verbesserung des Bewegungsapparates durch gezielte Lösung der manifestierten Spannungsfelder im myofaszialen Gewebe.
  • Steigerung des Leistungsvermögens der Muskulatur.
  • Anregung und Verbesserung des Stoffwechsels innerhalb der Muskulatur.
  • Steigerung der Zirkulation aller Flüssigkeiten.
  • Prävention gegen Muskelfaserrisse und starken myofaszialen Verspannungen.
  • Verbesserung der Körperhaltung und Körperwahrnehmung.
  • Lösung von Spannungsknoten („Triggerpunkten“) und daraus resultierenden möglichen Reizzuständen im ganzen Körper (z.B. Nackenverspannungen, die Kopfschmerzen verursachen).
  • Regenerativer Prozess nach dem Sport in einem schmerzhaften Bereich.